CC BY-NC-SA: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike License

Systematik zur Inventarisierung kulturgeschichtlicher Bestände in Museen

"Diese sog. 'Hessische Systematik' ist eine Systematik für kulturhistorische Museen. Sie besteht aus 18 Hauptgruppen. Jede Hauptgruppe hat Untergruppen (bisher bis zu 12), und zu jeder Untergruppe werden beispielhaft Namen von konkreten Objekten angeführt, die zu dieser Untergruppe gehören."

"These so-called. 'Hessian system' is a system of cultural and historical museums. It consists of 18 main groups. Each main group has subgroups (previously up to 12), and each subgroup names are led by concrete objects example, belong to this subgroup. "

Möbel

"Umfang: Auf der Basis von 'Möbel' als 'Möbel des priv. Haushalts, bewegliches Inventar' 7 Grundtypen von Möbeln, die sich in untergeordnete 42 Formtypen aufteilen. Innerhalb dieser alphabetisch aufgereiht fast 700 Begriffe, sehr viele durch Foto oder Zeichnung veranschaulicht. Ein alphabetisches Register ermöglicht auch den Zugang zu den synonymen Benennungen."

"Scope: On the basis of" furniture "as" furniture of the private household, movable inventory "7 basic types of furniture divided into subordinate form types. An alphabetical register also allows access to the synonymous terms. "

Pages