history

Systematik der Bibliographie zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung

"Die "Bibliographie zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung" ist die älteste periodische Veröffentlichung der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung. [...] Die Datenbankversion der Bibliographie weist als "Bibliographie zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung und zur Theorie und Praxis der politischen Linken" einen erweiterten Datenbestand nach. Dieser umfasst Veröffentlichungen zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, programmatische Literatur von linken Parteien und Gewerkschaften und tagesaktuelle Publikationen von Persönlichkeiten des linken Politikspektrums.

"The" Bibliography on the History of the German Workers Movement "is the oldest periodical publication of the library of the Friedrich Ebert Foundation.

Bibliografia Historii Śląska Systematyka

Die Bibliographie zur Geschichte Schlesiens verzeichnet Erträge der historisch arbeitenden Wissenschaften zur Vergangenheit der Region und erfüllt damit eine wissenschaftliche sowie eine wissenschaftspopuläre Funktion. Berücksichtigt werden sowohl Monografien wie auch Beiträge aus Sammelbänden und Zeitschriften (außer der Tagespresse und Wochenzeitungen). Eingang in die Datenbank finden vorrangig geschichtswissenschaftliche Publikationen sowie Beiträge anderer Wissensschaftsdisziplinen, die historische Inhalte betreffen.

The bibliography on the history of Silesia records the history of the historically working sciences on the past of the region and thus fulfills a scientific and a scientific-popular function. Both monographs and contributions from anthologies and journals (except for the daily press and weekly newspapers) are considered. Input into the database is primarily the history of scientific publications as well as contributions from other scientific disciplines concerning historical content.

Verzeichnissuche der Bibliografie zur Oberösterreichischen Geschichte

"Für die Verzeichnissuche wurde das Inhaltsverzeichnis abgebildet, das jedem gedruckten Bibliografieband vorangestellt ist und das eine erste inhaltliche Strukturierung und Einordnung der bibliografischen Einzeleinträge in einen thematischen Rahmen liefert. Mit Hilfe dieses Inhaltsverzeichnisses ist es nun möglich, zusätzlich zur reinen Volltextsuche auch eine grobe thematische Suche nach Kapiteln im gesamten Datenbestand durchzuführen, und somit für ausgewählte Themen die Treffergenauigkeit zu erhöhen.

"For the directory search, the table of contents, which is pre-presented to each printed bibliography, is presented, which provides a first content structuring and classification of the bibliographic single entries into a thematic framework And to improve the accuracy of the results for selected topics, but minor errors can also be caused by slight differences in the chapter names of the individual bibliographic pages forming the database of the present database. "

Systematik Zeit, Epochen der Schleswig-Holsteinischen Bibliographie

"Die inhaltliche Erschliessung erfolgt nach einer hierarchisch gegliederten, auf die Bedürfnisse einer Regionalbibliographie und das Literaturaufkommen in Schleswig-Holstein abgestimmten Systematik."

"The content development is carried out according to a systematically arranged system, adapted to the needs of a regional bibliography and the literature supply in Schleswig-Holstein."

Datenbank historischer Personen, Sachen (Lemma) und Ortsnamen

"Das Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung einer Datenbank für historische Personen, Orte und Begriffe - und Beziehungen zwischen ihnen - für die Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen. Die Datenbank soll es ermöglichen, alle relevanten Informationen (d. h., mindestens die Informationen, die bislang in den gedruckten Registern enthalten sind) in strukturierter Form zu erfassen und abzufragen; ausserdem soll es möglich sein, aus diesen Daten gedruckte Register für Einzelbände herzustellen.

"The goal of this project is to develop a database for historical persons, places and concepts - and relationships between them - for the collection of Swiss sources of law." The database is intended to allow all relevant information (ie, Which are contained in the printed registers) in a structured form, and it should also be possible to produce printed registers for individual volumes from these data.

Schemi di Classificazione

"Il materiale è organizzato per materie che rispecchiano l’orientamento specialistico della Biblioteca, particolarmente attento alle discipline storico-religiose, attinenti alla tradizione religiosa e liturgica bizantina. Sono state previste 31 classi, più una dedicata alle Collezioni, individuate da numeri, all’interno delle quali l’ordinamento è per formato ( da I a V) e quindi per numero progressivo."

"The material is organized for subjects that reflect the library's specialized orientation, particularly attentive to religious-historical disciplines, related to the Byzantine religious and liturgical tradition. There are 31 classes, plus one dedicated to the Collections, identified by numbers, The order of which is sorted by format (from I to V) and then by progressive number. "

Nomisma

"Nomisma.org is a collaborative project to provide stable digital representations of numismatic concepts according to the principles of Linked Open Data. These take the form of http URIs that also provide access to reusable information about those concepts, along with links to other resources."

Pages