Thesaurus Locorum

Abstract: 

"Der Thesaurus Locorum verzeichnet in 40.063 Einträgen die Namen der Orte, die bei der Auswertung der Leichenpredigten und sonstiger Trauerschriften in Archiven und Bibliotheken in Hessen, Thüringen, Sachsen und Schlesien in den Katalogen der Forschungsstelle für Personalschriften erfasst wurden. Da die ausgewerteten Sammlungen nicht nur Leichenpredigten aus denjenigen Regionen enthalten, in denen sie sich befinden, erschliesst die Datenbank den gesamten deutschsprachigen Raum der Frühen Neuzeit. Sie ermöglicht eine Identifizierung frühneuzeitlicher Namensformen, wie sie in verschiedenen Quellen – nicht nur in Leichenpredigten – auftauchen, mit den modernen Ortsnamen. Außerdem gibt sie einen Überblick über die vielfältigen, sich zum Teil erheblich voneinander unterscheidenden deutschen und lateinischen Bezeichnungen eines Ortes in der Frühen Neuzeit."

English Abstract: 

"The Thesaurus Locorum lists in 40,063 entries the names of the places recorded in the archives and libraries of Hesse, Thuringia, Saxony and Silesia in the catalogs of the Research Center for Personnel Records The database contains the entire German-speaking area of the Early Modern Age, which allows the identification of early-modern names, as they appear in different sources, not just in the preaching of the dead, with their modern place names It gives an overview of the various, sometimes very different, German and Latin names of a place in the early modern period. "

Alternative Title: 
THELO
English Title: 
Thesaurus Locorum
Author: 
Forschungsstelle für Personalschriften, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz
Access: 
Format: 
KOS Types Vocabulary: 
Language: 
License: