edit

Sachgruppen der DNB

Die Sachgruppen der DNB werden von der Deutschen Nationalbibliothek seit dem Jahrgang 2004 der Deutschen Nationalbibliografie für die Reihen A, B, C, H, O und den Neuerscheinungsdienst verwendet. Bei dieser Systematik handelt es sich hier um eine fachliche Einteilung in rund 100 Klassen, die auf der Dewey-Dezimalklassifikation (DDC) basieren. Die Österreichische Nationalbibliothek verwendet sie ebenfalls seit 2004 für die Österreichische Bibliografie. Die Schweizerische Nationalbibliothek führte für Das Schweizer Buch bereits 2001 eine Gliederung nach der DDC ein; die Sachgruppen in der vorliegenden Form werden seit 2006 verwendet. Seit 2006 gliedern also die drei deutschsprachigen Länder ihre Nationalbibliografien nach dem gleichen Schema mit zwei nationalen Abweichungen: im Bereich Geschichte

und Geografie gibt es jeweils Sachgruppen für das eigene Land, die nur in den jeweiligen Nationalbibliografien zur Anwendung kommen.

Titles
  • Sachgruppen der DNB
Abbreviation
  • SDNB
KOS Type
Subject
Languages
  • de
URI http://bartoc.org/en/node/20049
Size 100 classes
Languages
  • de

URI http://bartoc.org/en/node/20049
Identifiers
  • http://id.loc.gov/vocabulary/classSchemes/sdnb
  • http://uri.gbv.de/terminology/sdnb
Namespace http://uri.gbv.de/terminology/sdnb/
MARCspec 082{$2=sdnb}
PICA path 045E$a
CQL key SGR