edit

Austrian system of the scientific branches

"Die Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige 2012 (ÖFOS 2012) ist die auf die österreichischen Gegebenheiten abgestimmte Version der revidierten internationalen Klassifikation 'Fields of Science and Technology' (FOS), deren Anwendung im internationalen Vergleich und insbesondere innerhalb des europäischen statistischen Systems verbindlich ist. Die ÖFOS 2012 besteht aus 6 Hauptgruppen: Naturwissenschaften (1), Technische Wissenschaften (2), Humanmedizin, Gesundheitswissenschaften (3), Agrarwissenschaften, Veterinärmedizin (4), Sozialwissenschaften (5) und den Geisteswissenschaften (6). Diese 1-Steller sind in 42 3-stelligen Gruppen unterteilt. Damit in der neuen österreichischen Wissenschaftszweige-Systematik auch auf die nationalen Gegebenheiten genauer eingegangen werden kann, wurden - unter Berücksichtigung der Erläuterungen der internationalen Klassifikation - diese 3-Steller mit weiteren Untergruppen (4-Stellern) versehen. In jenen Gruppen, die derzeit keine weitere Unterteilung aufweisen, hat der 3-Steller dieselbe Bezeichnung wie die Untergruppe (4-Steller, z.B. Mathematik: 101 bzw. 1010)."

"The Austrian Systematics of the Sciences 2012 (ÖFOS 2012) is the version of the revised International Classification of Fields of Science and Technology (FOS), adapted to the Austrian situation, whose application is binding in international comparison, and particularly within the European statistical system ÖFOS 2012 consists of 6 main groups: natural sciences (1), technical sciences (2), human medicine, health sciences (3), agricultural sciences, veterinary medicine (4), social sciences (5) and the humanities (6) 3-digit groups In order to be able to deal more closely with the national situation in the new Austrian system of scientific branches, these 3-positioners were provided with further subgroups (4-positioners), taking into account the explanations of the international classification Groups, currently no , The 3-positioner has the same designation as the subgroup (4-positioner, e.g. Mathematics: 101 and 1010 respectively). "

URI http://bartoc.org/en/node/1094
Titles
  • Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige
  • Austrian system of the scientific branches
  • ÖFOS 2012
Homepage http://www.statistik.at/web_de/static/fe13-b2-wz_alphabetisch_-_fragebogen_fe__068031.pdf
Languages
  • de
Subject
Access
Format
KOS Type
Publisher
Address
  • Guglgasse 13
  • Vienna
  • 1110
  • Austria