Unknown

Systematik der Bayerischen Bibliographie

"Die Bayerische Bibliographie ist die größte Landesbibliographie im deutschsprachigen Raum. Sie weist möglichst vollständig alle deutsch- und fremdsprachigen Publikationen nach, die einen Bezug zu Bayern haben."

"The Bavarian Bibliography is the largest national bibliography in the German-speaking world. It compares as completely as possible all German and foreign-language publications, which have a relation to Bavaria."

Systematik zur Hethitischen Bibliographie

"Mit der vorliegenden Aktualisierung wird die durchgehend geführte Autorenbibliographie im HethitologiePortal um eine systematische Klassifizierung erweitert, die den Zugang und die Orientierung in der neuen wissenschaftlichen Produktion nach unterschiedlichen thematischen und methodischen Aspekten sowie Spezialisierungen auf dem Gebiet der Hethitologie und der anatolischen Archäologie zu erleichtert – mit der notwendigen Ausdehnung auf verwandte Disziplinen und angrenzende Gebiete.

"The present update extends the continuous bibliography of the author in the HethitologiePortal with a systematic classification that facilitates access and orientation in new scientific production according to different thematic and methodological aspects as well as specializations in the field of hittitology and anatolian archeology The necessary extension to related disciplines and adjacent areas.

Fachsystematiken der Universitätsbibliothek Marburg

Die Fachsystematik der Bereichsbibliothek Religionswissenschaft verzeichnet in 17 Hauptklassen Themen der Religionen unterteilt in Kontinente und Religionsgruppen. Die Notationen bestehen aus einer dreistelligen Zahl.

The subject system of the Department of Religious Studies lists 17 topics of the religions divided into continents and religious groups. The notation consists of a three-digit number.

Fachsystematiken der Universitätsbibliothek Dortmund

"Die UB Dortmund stellt ihre Medien in der Zentralbibliothek nach der Aufstellungssystematik Wirtschafts- und Sozialwissenschaften auf. Daneben existieren zwei weitere Aufstellungssystematiken in den Bereichsbibliotheken Architektur (10 Hauptklassen) und Bauingenieurwesen und Raumplanung (11 Hauptklassen)."

"The UB Dortmund presents its media in the Central Library according to the set-up system of economics and social sciences. There are also two other installation systems in the libraries architecture (10 main classes) and civil engineering and spatial planning (11 main classes)."

Human Phenotype Ontology

"The Human Phenotype Ontology (HPO) aims to provide a standardized vocabulary of phenotypic abnormalities encountered in human disease. Each term in the HPO describes a phenotypic abnormality, such as atrial septal defect. The HPO is currently being developed using the medical literature, Orphanet, DECIPHER, and OMIM. HPO currently contains approximately 11,000 terms and over 115,000 annotations to hereditary diseases. The HPO also provides a large set of HPO annotations to approximately 4000 common diseases.

Systematik der Bibliographie des Musikschrifttums

"Mit der Systematik der Bibliographie des Musikschrifttums können Sie per Mausklick eine chronologisch absteigend sortierte Übersicht der Publikationen zu einem Sachgebiet aufrufen. Das so gewonnene Suchergebnis können Sie mit beliebigen weiteren Suchanfragen aus der "Erweiterten Suche", beispielsweise nach Stich- und Schlagworten, Materialart, Erscheinungsjahr oder Sprache, kombinieren."

"With the systematics of the bibliography of the musical writing system, you can call up a chronologically sorted overview of the publications for a specific area by clicking on the search results. You can search for the search result with any further search queries from the" Advanced Search" for example by keywords and slogans, type of material, year of publication or language. "

Pages