Unknown

Systematik zur Beschreibung, Eingabe und Verarbeitung kunsttechnologischer Informationen für Zeichnungen auf Papier in Datenbanken

"Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekts 'Das Erbe Schinkels – vom Depot in den Diskurs' wurde in der Abteilung Konservierung/Restaurierung des Kupferstichkabinetts Berlin 2010 eine Systematik zur kunsttechnologischen Beschreibung von Zeichnungen auf Papier in Datenbanken entwickelt.

"Within the framework of the research project" The Heritage of Schinkel - from the depot into the discourse "funded by the Federal Ministry of Education and Research, a system for the art - technological description of drawings on paper in databases was developed in the Department of Conservation / Restoration of the Kupferstichkabinett Berlin 2010 (.), A publication of the model developed at the Kupferstichkabinett appears to be overdue (...).

Klassifikation des Deutschen Patent- und Markenamts

"Die DEKLA bildet zusammen mit der IPC die interne Klassifikation des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA). Die DEKLA ist eine Erweiterung der IPC und besitzt ca. 40.000 Unterteilungen. Die IPC und die DEKLA besitzen zusammen ca. 110.000 Unterteilungen. Die DEKLA / IPC dient den Prüfern des DPMA zur Pflege ihres Prüfstoffs (Patentdokumente, die für die Patentprüfung benötigt werden).

Extension of the International Patent Classification published and internally used by the German Patent Office.

Systematik der Bibliographie zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung

"Die "Bibliographie zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung" ist die älteste periodische Veröffentlichung der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung. [...] Die Datenbankversion der Bibliographie weist als "Bibliographie zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung und zur Theorie und Praxis der politischen Linken" einen erweiterten Datenbestand nach. Dieser umfasst Veröffentlichungen zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, programmatische Literatur von linken Parteien und Gewerkschaften und tagesaktuelle Publikationen von Persönlichkeiten des linken Politikspektrums.

"The" Bibliography on the History of the German Workers Movement "is the oldest periodical publication of the library of the Friedrich Ebert Foundation.

Systematik der Annotierten Bibliografie der Politikwissenschaft

"Die Systematik wurde 1995 entwickelt und ist ein Spiegel ihrer Zeit, sie lässt sich begrenzt und sehr behutsam verändern. Jedes Buch wird von uns mit einer Hauptrubrik und bis zu 10 Nebenrubriken versehen. In Kombination mit den weiteren Suchkriterien erweist sich die Systematik als unverzichtbares Rechercheinstrument."

"The system was developed in 1995 and is a mirror of its time, it can be limited and very carefully changed. Each book is provided by us with a main rubric and up to 10 secondary rubrics. In combination with the other search criteria, the system proves to be an indispensable research tool. "

Systematik der Oldenburgischen Bibliographie

"Die Oldenburgische Bibliographie ist die Regionalbibliographie für den Bereich des alten Landes Oldenburg. Sie verzeichnet Bücher, Aufsätze und sonstige Medien zu allen Aspekten der Landeskunde dieses Territoriums in Geschichte und Gegenwart. Sie enthält also auch Literatur über die Fürstentümer Eutin und Birkenfeld für die Zeit ihrer Zugehörigkeit zum oldenburgischen Staat."

"The Oldenburgische Bibliographie is the regional bibliography for the area of the old country Oldenburg. It lists books, essays and other media on all aspects of the territory of this territory in history and present. It also contains literature on the Principalities of Eutin and Birkenfeld for the period of their membership of the Oldenburgian state."

Pages