Switzerland

Schweizerische Operationsklassifikation

"Im Rahmen der Medizinischen Statistik werden jährlich in allen Krankenhäusern und Kliniken der Schweiz sämtliche stationäre Spitalaufenthalte erfasst. Die Erhebung umfasst unter anderem die Diagnosen und Behandlungen jeder Patientin und jedes Patienten. Um diese Informationen weiterverarbeiten zu können, werden sie kodiert. Dazu werden zwei medizinische Klassifikationen verwendet: die ICD-10-GM für die Diagnosen und die CHOP für die Behandlungen. Die Kodierung der Diagnosen und Behandlungen unterliegt präzisen Richtlinien.

Index der Basler Bibliographie zur Historischen Musikpraxis

"Die Basler Bibliographie unterscheidet sich von anderen musikbezogenen Bibliographie-Datenbanken (z.B. RILM, BMS) vor allem durch ihre Disposition (kurz: Index). Mit ihr werden die erfassten Titel genau umschriebenen Themenbereichen zugeordnet. Diese Disposition wurde in die digitale Version übernommen und steht für die Recherche zur Verfügung. So können Themenbereiche auf unvergleichlich präzise Weise eingegrenzt werden."

"The Basle Bibliography differs from all other music-oriented bibliography databases (e.g., RILM, BMS) above all due to its classification scheme (i.e., Index). With it, the recorded titles are assigned to precisely defined subject areas. This classification scheme was taken over into the digital version and can be used for searches. In this way, subject areas can be circumscribed with unparalleled precision."

ISO 3166 Country Codes

"ISO 3166 is the International Standard for country codes and codes for their subdivisions. The purpose of ISO 3166 is to define internationally recognised codes of letters and/or numbers that we can use when we refer to countries and subdivisions. However, it does not define the names of countries – this information comes from United Nations sources (Terminology Bulletin Country Names and the Country and Region Codes for Statistical Use maintained by the United Nations Statistics Divisions)."

TERMPOST

"TERMPOST is the Universal Postal Union's official terminology database created from the manual Vocabulaire polyglotte, available on paper from 1952 to 2003. It contains data in 8 languages: Arabic, Chinese, English, French, German, Portuguese, Russian and Spanish. Definitions are currently provided in English and French only. TERMPOST contains a selection of postal terms and expressions drawn from the UPU Acts and publications. It also includes everyday vocabulary used within the postal sector."

Systematik der Glarner Bibliografie

"Die Glarner Bibliografie erscheint seit 1996 jährlich. Sie zeigt das glarnerische Schrifttum (Glaronensia) an, d.h. alle Publikationen die den Kanton Glarus und seine unmittelbare Umgebung betreffen, von Glarnern/Glarnerinnen geschrieben wurden, im Kanton Glarus publiziert wurden."

The Glarner Bibliography has been published annually since 1996. It shows the literature of Glaronensia.

Datenbank historischer Personen, Sachen (Lemma) und Ortsnamen

"Das Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung einer Datenbank für historische Personen, Orte und Begriffe - und Beziehungen zwischen ihnen - für die Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen. Die Datenbank soll es ermöglichen, alle relevanten Informationen (d. h., mindestens die Informationen, die bislang in den gedruckten Registern enthalten sind) in strukturierter Form zu erfassen und abzufragen; ausserdem soll es möglich sein, aus diesen Daten gedruckte Register für Einzelbände herzustellen.

"The goal of this project is to develop a database for historical persons, places and concepts - and relationships between them - for the collection of Swiss sources of law." The database is intended to allow all relevant information (ie, Which are contained in the printed registers) in a structured form, and it should also be possible to produce printed registers for individual volumes from these data.

Pages