Arts and Recreation

Systematik Kunst / Architektur

"Die Systematik Bildende Kunst und Architektur gibt die sachliche Ordnung für die Aufstellung des frei zugänglichen (= 'Freihand'-)Literaturbestandes im Lesesaal vor. (...) Bei der Literatursuche ist zu beachten, daß im Falle des Zusammentreffens verschiedener Aspekte für die Klassifizierung im Allgemeinen folgende Rangordnung gilt: 1. die Person (Künstler bzw. Architekt) 2. der Sachbegriff (z. B. Kunsttheorie, Motiv, Gebäudetyp) 3. der geschichtliche Begriff (Epoche bzw. Stil) 4. nur bei Kunst: die Sparte/Gattung (incl. neue Medien) 5. die Region (Länder, Orte)."

"The system of visual art and architecture gives the objective order for the establishment of the freely accessible (= 'freehand') literature stock in the reading room. (...) In the search for literature, it should be noted that in the case of different aspects for the Classification in general the following order of priority applies: 1. the person (artist or architect) 2. the concept (eg art theory, motif, type of building) 3. the historical concept (epoch or style) 4. only in art: the (Including new media) 5. the region (countries, places). "

Sportsystematik

"Die Medien der Sportwissenschaft sind nach einer hauseigenen Sportsystematik (...) aufgestellt. (...) Die einzelnen Gebiete verstehen sich in ihrer Beziehung zum Sport als 'Sportpädagogik', 'Sportpsychologie' usw."

"The sports science media are organized according to an in-house sports system (...). The individual areas understand themselves in their relation to sport as 'sports pedagogy', 'sports psychology', etc."

Pages